FKK Open Air 2019

Bands / Programm

Freitag

17:00 – 17:45 Pathseeker

Pathseeker - Titelbild

Pathseeker – Eine fünfköpfige Gruppe aus München entschlossen sich 2016 mehr zu werden, als nur ein Hirngespinst aus einer viel zu langen Nacht. So wurden sie zur Band, welche auch schon live beweisen konnten, dass sie viel zu viel Talent haben, um so unbekannt zu sein.

Weiterlesen

18:00 – 18:45 Parkpunk

Wir, ParkPunk, sind eine Punkrock Band aus Regensburg bestehend aus drei 20/21-jährigen. Seit Januar 2017 sind wir mit unserem ersten Album „Der Angler“ unterwegs.Unsere komplett selbst produzierte „Obacht! EP“ wurde im Juli 2017 veröffentlicht.Nach über 35 Konzerten (u. a. als Opener für Kein Hass da, Schmutzki und Turbobier oder auf lokalen Festivals) sind wir auf der Suche…

Weiterlesen

19:00 – 19:45 Abyss

Abyss wurde 2009 gegründet. Im Laufe der Jahre wurde das Line-Up mit jungen Musikern aus der ländlichen Region um die bayerische Kleinstadt Dorfen komplettiert. Hierbei entstand ein Sound, der dem melodischen Black/Death Metal aus dem Schweden der frühen 90er Jahre angelehnt ist.Melodieführung und hohe Tempi lassen in kurzen Momenten Szenehelden wie Dissection oder Sacramentum wieder…

Weiterlesen

20:00 – 21:15 The Drunken Dentists

The Drunken Dentists sind eine junge Band aus Dorfen, die sich nicht in ein Genre stecken lassen. Folk, Reggae und indie Einflüsse , vermischt mit hiphop machen die eigenen Lieder zu einer bunten Mischung die man nicht alle Tage hört .

Weiterlesen

21:30 – 22:45 Minipax

Kompromissloser Linksaktivismus mit Verstand trifft auf zugänglichen Punk mit Herz: Minipax rangieren auf ihrem Debütalbum „LiebeHassFriedenKrieg“ gekonnt zwischen ohrwurmverdächtiger Eingängigkeit und politischem Engagement gegen Faschismus und willkürlicher Staatsgewalt – eine vielschichtige Bewegung fernab von Asi-Punk-Klischees und stumpfen Prügel-Parolen, die zwischen den Welten von intellektuellem Neomarxismus und Autonomen Zentren zuhause ist.

Weiterlesen

23:00 – 00:30 Eskalation

HUNGER ist unser essenziellstes, diversestes und gleichzeitig beängstigendstes Bedürfnis. Wer ständig mehr will, wird fett, spürt aber auch bald die erstickende Leere um sich herum. Wer niemals mehr will, versinkt in Resignation. Und wer gar nicht zu essen hat, stirbt. Der Alternative-7er(!) ESKALATION zeigt sich auf seinem neuen Album HUNGER hörbar gierig, erzählt Geschichten aus…

Weiterlesen

01:00 – 02:00 Ohne Zusätze

Ohne Zusätze sind ein aus Dorfen stammendes Tech House / House DJ Duo, welches bereits einige Auftritte in Dorfen und Umgebung absolvierte! Wir freuen uns mit Ohne Zusätze am Freitag die Aftershow Party zu bestreiten!

Weiterlesen

Samstag

16:00 – 16:45 High Priority

High Priority formierte sich im Frühjahr 2018 als dreiköpfige Band mit Lu Lechner am Bass und den Lead-Vocals, Jonny Maier an der Gitarre und Adri Schneider an den Drums. Geprobt wird seitdem im Isener „Ü“, wo auch im Januar 2019 die erste EP „Good Karma Bad Karma“ releast wurde, welche im vorangegangenem Herbst im eigenen…

Weiterlesen

17:00 – 17:45 Reisegruppe Hässlich

Seit über 6 Jahren begeistert die Veldener Punk Band Reisegruppe Hässlich nun schon bei Ihren Konzerten das Publikum. Die von Anti-Flag, Blink 182 und Boxhamsters inspirierte Gruppe ist mir ihren nicht ganz ernst gemeinten Texten sicherlich eine der wichtigsten Szene Bands die unsere Region in den letzten Jahren hervorgebracht hat. „Wir haben uns 2012 zusammengefunden,…

Weiterlesen

18:00 – 18:45 Slamdamn

Passion since 1993“. Als dienstälteste Hardcore-Band Münchens sind SLAMDAMN seit über 25 Jahren eine feste Größe in Münchens Musiklandschaft.

Weiterlesen

19:00 – 19:45 Crispies

CRISPIES write songs of desperation and the struggles of everyday life, pouring youthful energy into catchy pop melodies, all woven together with punk, electronic and trap instrumentals. Their debut album “Death Row Kids” (Seayou Records) was enthusiastically embraced by Austria’s FM4 and made the Viennese band one of the most talked about new artists in…

Weiterlesen

20:00 – 21:00 Das Ding ausm Sumpf

Nach einem Jahr Vaterschaftspause geht das Ding, Träger des bayrischen Kulturpreises 2018, wieder um. Es war auf Tour mit Lemur (Kreismusik), hat mit Faber und Maeckes Festivals gerockt und mit Tequila and the Sunrise Gang den Norden erobert. Und jetzt, jetzt gibt es auch endlich wieder neue Musik. „Im weitesten Sinne Hip Hop, wie man…

Weiterlesen

21:15 – 22:30 Streetfighter

STREET FIGHTER ist eine 2017 gegründete Crossover-Band aus Berlin, inspiriert vom Sound der „Deftones“, von „System Of A Down“ und von „Limp Bizkit“. Die US-Crossover Urgesteine „Dog Eat Dog“ durften Sänger Mario, Gitarrist Johannes, Bassist Clemens und Schlagzeuger Georg bereits supporten. Benannt nach dem bekanntesten aller Beat-’em-up-Videospiele, bleiben STREET FIGHTER diesem Motto musikalisch treu. So…

Weiterlesen

22:45 – 00:00 B6BBO

In einer Ära der immer größer werdenden Worthülsen verschreibt sich das B6BBO der entwaffnenden Einfachheit und schonungslosem Niveaulimbo. Die 6-köpfige Kapelle aus Berlin setzt auf handgemachte Tanzmusik zwischen Disko, Punk und Polka-Pop mit strammen Offbeats und eindeutigen Texten – schließlich geht es ums Tanzen, Feiern und Mett. Gewohnt bescheiden bezeichnet sich das B6BBO daher auch…

Weiterlesen

00:30 – 02:00 Hartmut und Freunde

Hartmut und Freunde, die Trash Show für die halbe Familie. Nach einigen Konzerten die Hartmut und Freunde bereits bei uns gespielt haben können wir ohne schlechtes Gewissen sagen: Das muss man gesehen haben! Die Crew um Hartmut begeistert nicht nur mit ihren skurrilen Bühnenaufbauten, sondern auch mit Ihren Texten der etwas anderen Art! Wir freuen…

Weiterlesen