FKK Open Air 2019
Feld in der Nähe des FKKs

Festival-ABC

A

An- und Abreise
Die Anreise ist ab Freitag, dem 05.07 um 12:00 Uhr möglich. Spätester Abreisezeitpunkt ist Sonntag, der 07.07 um 15:00 Uhr.
Das Festivalgelände ist in Taggrub 1, 84405 Dorfen gelegen. Die Anfahrt mit dem Auto ist möglich, und es stehen Parkplätze zur Verfügung.
Mit dem Auto sind es ca. 10 Minuten von Dorfen, mit dem Fahrrad (Fahrradweg vorhanden) allerdings auch nur ca. 20 Minuten.
Weitere Informationen auf der Seite „Anfahrt“.

Aggregate
Der Betrieb von Notstromaggregaten auf dem gesamten Gelände ist verboten.

Abendkasse
Ob es eine Abendkasse geben wird können wir zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht sagen. Weitere Informationen werden in unserem Blog, oder unter dem Menüpunkt „Tickets“ bekannt gegeben.

B

Befahren des Festivalgeländes
Das Befahren des Festivalgeländes sowie des Campingplatzes ist nicht gestattet, hierfür werden extra Parkplätze ausgewiesen. Das Übernachten in Bussen, Wohnmobilen o.ä. auf dem Parkplatz ist natürlich erlaubt.

Bild- und Tonaufnahmen
Das Fotografieren auf dem Festivalgelände mit Kleinbildkameras und Handys zum privaten Gebrauch ist gestattet, allerdings sind die Persönlichkeitsrechte Dritter zu beachten. Das Herstellen von Ton- und Filmaufnahmen jeglicher Art sowie deren Veröffentlichung on-/bzw. offline ohne Genehmigung der Veranstalter sind verboten.

Becher
Beim OpenAir 2019 werden wir erstmals ein neues Konzept für Getränkebecher erproben. Es wird keine Pfandbecher mehr geben, stattdessen kann am Einlass ein Becher zum Preis von 2€ erworben werden. Der Becher wird vor jeder Neubefüllung von uns gereinigt, und kann für Unalkoholische Getränke, Bier und Cocktails genutzt werden. Mit diesem Konzept erhoffen wir uns weniger Aufwand bei der Abwicklung von Becherpfand und Reinigung. Außerdem entfällt für den Besucher dadurch das manchmal lästige Pfandabgeben. Alternativ kann ein eigener Becher mitgebracht werden (Achtung! Es muss ein Eichstrich 0,5l vorhanden sein).

C

Camping
Das Campen ist auf den ausgewiesenen Flächen möglich und mit jedem Ticket kostenlos. Allerdings ist das Campen ohne Festivalticket nicht möglich.

E

Einlass / Einlasskontrollen
Der Einlass erfolgt auf dem Festivalgelände nur mit gültigem Festivalticket, welches vor Ort gegen ein Stoffbändchen getauscht wird. Natürlich wird beim Einlass auf den Jugendschutz geachtet, und ggf. der Ausweis kontrolliert. Wir behalten uns bei wichtigen Gründen vor, den Einlass auf das Festivalgelände zu verweigern.

Erste Hilfe
Auf dem Festivalgelände sind dauerhaft Sanitäter und Ersthelfer vorhanden, zudem wird es ein Erste Hilfe Zelt geben, welches während dem Festivalbetrieb geöffnet ist. Dort findet ihr rund um die Uhr Hilfe im Notfall.

Essen / Getränke
Für Verpflegung auf dem Festivalgelände ist gesorgt. Direkt auf dem Festivalgelände werden warme Speisen und kalte Getränke verkauft. Selbstmitgebrachte Getränke dürfen natürlich auf dem Campingplatz verzehrt werden.

Achtung: Auf dem gesamten Gelände Glasflaschenverbot!

F

Feuer / Grillen
Offenes Feuer, sowie grillen sind leider auf dem gesamten Gelände verboten (Auflage Stadt Dorfen).

FKK?
FKK OpenAir steht für Förderung Konzert Kultur, der Name wurde mit einem Augenzwinkern bewusst gewählt. Wir haben nichts mit dem Ursprünglichen FKK (Frei Körper Kultur) zu tun, und bitten daher alle Besucher vollständig bekleidet beim OpenAir zu erscheinen.

G

Glasflaschen
Glasflaschen sind auf dem gesamten Gelände (Auch auf dem Camping- und Parkplatz) verboten, bitte bringt eure Getränke in Plastikflaschen oder Tetrapacks mit .

H

Hausrecht
Das Hausrecht liegt während der gesamten Veranstaltungsdauer bei den Veranstaltern, den Sicherheitskräften sowie den ehrenamtlichen Ordnern. Wir behalten uns bei Gefährdung oder grober Störung der Veranstaltung vor einzelne Gäste des Geländes zu verweisen.

Haustiere / Hunde
Haustiere sind auf dem Gelände nicht gestattet.

J

Jugendschutz
Natürlich halten wir uns an das deutsche Jugendschutzgesetz und setzen entsprechende Maßnahmen ein um dieses auch durchzusetzen.

Besucher unter 18-jahren benötigen eine Aufsichtsperson, sowie einen gültigen Aufsichtszettel. Besuchern unter 16 Jahren ist der Aufenthalt nur mit einem Elternteil gestattet.

Alkoholhaltige Getränke werden nur an Besucher ab 16 Jahren abgegeben, Cocktails werden nur an volljährige Personen ausgegeben.

K

Kinder
Kinder bis 12 Jahre dürfen in Begleitung Ihrer Eltern umsonst auf das Gelände. Bitte achtet vor allem bei Kindern auf ausreichenden Gehörschutz!

M

Müll
Bitte haltet den Campingplatz sowie das Festivalgelände sauber. Um anfallenden Müll zu entsorgen werden wir auf dem gesamten Gelände entsprechende Abfallbehälter aufstellen.

P

Programmänderungen / Absagen
Wir behalten uns vor den Programmablauf ggf. zu ändern. Ansprüche bei Absagen einzelner Künstler, auch Headlinern, bestehen nicht. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, falls wir gezwungen sein sollten, die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt abzusagen, besteht kein Anspruch auf Erstattung der Tickets.

T

Toiletten
Toiletten stehen auf dem Festivalgelände sowie auf dem Campingplatz in ausreichender Menge zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.

V

Verbotene Gegenstände
Zu Verbotenen Gegenständen auf dem Gelände zählen unter anderem Glasflaschen, Glasbehälter, Waffen aller Art, pyrotechnische Gegenstände, Drohnen sowie sämtliche gefährliche Gegenstände. Wir behalten uns vor Gegenstände die den Ablauf der Veranstaltung stören, oder andere Teilnehmer gefährden können während der Veranstaltung zu konfiszieren, bzw. den Besitzer der Veranstaltung zu verweisen.

Bei weiteren Fragen stehen wir euch natürlich gerne zur Verfügung. Wir wünschen euch viel Spaß auf unserem Festival.